Die Zeit (anders) nutzen…

5. März 2021
Perspektivwechsel

Mein persönlich größtes Thema in unserer von außen geprägten Situation ist inzwischen mal wieder die Unsicherheit. WANN darf ich WIE und WAS genau tun? Wird sich die eine oder andere Regel plötzlich wieder ändern? Was ist richtig und was ist falsch? Da ich auch sehr offen für verschiedene Denkweisen bin, ist das „Richtig“ oder „Falsch“ für mich noch viel schwieriger zu definieren.

Durch meine „Arbeit“ mit der Achtsamkeit (und vor allem durch die Freude daran) ist mir folgendes unglaublich wichtig geworden: die positive Schwingung zu halten. Meine innere Freiheit zu erhalten. Die gegebenen Momente anzunehmen und für mein Umfeld bestmöglich zu gestalten.

Vor ein paar Jahren wäre ich wahrscheinlich noch daran verzweifelt, dass ich von Datum zu Datum neu entscheiden muss, warten muss, abhängig bin. Ich hätte bestimmt vor lauter Unzufriedenheit all das Schöne und vor allem auch die Möglichkeiten nicht gesehen, die sich immer und in jeder Situation bieten, wenn wir sie nur sehen und empfangen wollen.

Wie befreiend ist es jedoch, zu erkennen, dass auch etwas anderes daraus entstehen kann:
Zeit! ….Zeit für andere Dinge, die meinen Weg vielleicht sogar zu einem besseren und angenehmeren Weg machen.
Das funktioniert aber nur, wenn ich diese Zeit auch so betrachte – als wertvoll und als Alternative – für andere, vielleicht bessere Möglichkeiten.

Ich bin mir bewusst, dass uns das nicht immer gelingen kann, aber ich möchte dir dies als Inspiration mitgeben.

Meine besten, mich darin bestärkenden Lehrer sind die Kinder, mit denen ich momentan einzeln (oder als Geschwisterpaare) arbeiten darf – in Stunden der Achtsamkeit und Freude. Sie spiegeln mir das große Bedürfnis wider, die Zeit zu genießen, die uns gemeinsam gegeben wird. Dies in meinen Kursen zu vermitteln zu dürfen, ist auch das größte Geschenk für mich selbst.

Schreibe gerne einen Kommentar, wie du persönlich mit der jetzigen Situation positiv umgehen kannst.




2 thoughts on “Die Zeit (anders) nutzen…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Artikel könnten auch gefallen ...